Motolife Basic

Das Gerät kann als motorisiertes stationäres Fahrrad-Ergometer für die Bewegung der unteren Gliedmaßen verwendet werden. Es enthält ein computergesteuertes Kontrollsystem, welches ermöglicht, eine Radsportübung durch Treten mit den Beinen in einer sitzenden und halb zurückgelehnten Position durchzuführen. Das Gerät ermöglicht eine Benutzung, während der Patient im eigenen Rollstuhl sitzt. Das Gerät besteht hauptsächlich aus einer Metallstruktur mit einem Rahmen, der den Motor für die Beine enthält. Der Rahmen ist gleichzeitig auch die Halterung für den Computer mit einem Touchscreen-Display, von dem aus es möglich ist, alle Funktionen zu verwalten. Für den Fall, dass keine motorische Restaktivität in den unteren Gliedmaßen besteht, ermöglicht MotoLife® eine passive Tretbewegung, bei der die Füße und die Beine passiv vom Motor mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit (passive Kinesiotherapie) gezogen werden.

MotoLife® eignet sich sowohl für den Heimgebrauch als auch für Kliniken, medizinische Studios und andere Einrichtungen und ist für passive, assistierte oder aktive Kinesiotherapie geeignet. Es kann sich automatisch und in Echtzeit an die Bedingungen des Benutzers anpassen.

Download Broschüre

Artikelnummer: AR20012-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,
Share Product